Zu Null! Für beide! Verdammt!

0 Kommentare

SC Langenhagen - VfB Oldenburg Der VfB spielt in Langenhagen 0:0. Da fragt man sich, was man davon halten soll. Freuen über den Punkt bei eine (zumindest von den eigenen Ansprüchen her) starken Heimelf? Oder trauern um 2 nach klaren Chancen sicherlich vergebene Punkte?

Betrachtet man das Spiel, dann fällt die (mal wieder) schwache Chancenverwertung auf. Mindestens drei dicke, dicke, dicke Chancen gab es im zweiten Durchgang. Von denen muss man einfach eine machen. Das war ebenso nicht optimal wie die erste Halbzeit. Die war so öde, dass Zinnbauer in der Kabine schonmal den abendlichen Kramermarkt-Geräuschpegel imitiert haben dürfte. Da hätte es den möglichen Elfer auch nicht mehr gebraucht. Angesichts des starken SV Meppen ein schmerzhaft verlorener Punkt.

Positiv stimmt aber, dass unsere Elf wieder gute Möglichkeiten herausSPIELEN konnte und immer eine Schippe drauflegen kann. Und wir haben erneut zu Null gespielt, das hat uns letzte Saison gefehlt. Unsere Abwehr ist derzeit so stark, dass es für Zinnbauer keinen zwingenden Grund gibt, Malchow nach seiner Rotsperre wieder ins Team zu holen.

Für mich läuft es diese Saison auf eine klares Duell mit dem SV Meppen hinaus. Der 28.10. ist bei mir schon fett im Kalender angestrichen – da gibt es das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams. Für die Mannschaft sollte natürlich das nächste Spiel das Wichtigste sein ;-)

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Einen Kommentar schreiben