Vorschau: Eintracht Braunschweig 2 – VfB Oldenburg

0 Kommentare

VfB OldenburgDie Ausgangssituation

Ich bin noch immer euphorisch, wenn ich an dieses 3:2 vom letzten Wochenende gegen Holstein Kiel denke. Was für ein toller Fußballnachmittag. Und obwohl ich sonst eher dazu neige davor zu warnen, dass das nächste Spiel vergessen und zu leicht genommen wird, bin ich diesmal ganz locker. Die Jungs werden das mit all ihrem Einsatz und Spaß schaffen. Ich glaube nicht, dass die sich die Butter vom Brot nehmen lassen. Diese Saison wird voll durchgezogen!

Der Gegner

Die Zwote von Eintracht Braumschweig dümpelt so im Mittelfeld vor sich hin. Sie sind die Unendschieden-Könige der Liga (5mal). Die Anzahl der Spieler, die aus der Ersten runter gehen, hält sich in Grenzen. Wobei man sich bei denen teilweise fragen muß, ob die überhaupt helfen könnten, so verunsichert wie alle in Braunschweig sind… Rein von den Namen und demTabellenstand muß ein Sieg also das Ziel des VfB sein. Beim Gegner fallen dazu drei Spieler aus, weitere sind angeschlagen. Das es in Braunschweig an allen Ecken knallt merkt man auch daran, dass das Forum auf der website vorübergehend geschlossen wurde.

Der Gegner über uns

Schön finde ich, dass wir für fast alle in dieser Saison “nur ein Aufsteiger” sind. Nicht so wie in den letzten Jahren, als sich alle gegen den großen VfB hinten reingestellt haben.

Als Aufsteiger spielen sie eine überraschend gute Rolle in der Liga
Eintracht 2-Trainer Uwe Hain

So spricht auch der Coach Uwe Hain anerkennend auf der vereinseigenen Internetseite über uns: “Vor allem im Sturm agieren sie sehr variabel. Ich werde meine Mannschaft darauf einstellen und hoffe auf eine gute Defensivleistung, wie wir sie schon oft gezeigt haben. Doch verstecken werden wir uns nicht und wollen natürlich jeden Punkt holen, den wir kriegen können.” Tja, wollen heißt nicht können…

Fazit

Im Grunde sollte ein Sieg drin sein. Wenn die Euphorie aber noch allzu sehr in den Köpfen steckt oder man sich im weiten Rund des Eintracht-Stadions zu einsam fühlt, könnte es unter Umständen auch ein Unendschieden werden. Forza VfB!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Einen Kommentar schreiben