Playoff-Start gegen Frankfurt gelungen

0 Kommentare

playoffs_frankfurt1

Die EWE-Baskets Oldenburg konnten ihr erstes Playoff-Spiel in der Basketball-Bundesliga gegen die Skyliners aus Frankfurt mit 79:69 gewinnen. Dabei zeigten sich die Baskets wieder in der Form, die sie zwischenzeitlich zum Tabellenführer machte.

Die Baskets starteten gut in die Partie. Da sie ihre Dreier trafen konnten sie sich zum Viertelende auf elf Punkte absetzen. Diese Führung gab man in der Folge nicht mehr ab, sie schwankte zwischen 6 und 13 Punkten.

Dem Vernehmen nach spielten die Baskets auch ohne den verletzten Jasmin Perkovic wieder in der Form, die sie über weite Strecken der Saison auszeichnete. Somit musss einem glücklicherweise für die kommenden Aufgaben nicht bange sein. Am Donnerstag geht es bereits in Frankfurt weiter.

Bild: fotoduda.de

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Einen Kommentar schreiben