Kommentator-Selbstcheck

2 Kommentare

Andre Lampe Kommentator Basketball

Wer wie ich Spieler und Spiele der EWE Baskets positiv und wohlwollend kritisch betrachtet sollte sich selber auch der Kritik stellen. Und darum hier die Selbstkritik zu meiner Kommentator-Premiere.

Nr. 08/15 – Andre Lampe

(Anzahl der “Äh”: 135 | Versprecher: 5 | Unvollständige Sätze: 3 | Lustige Bemerkungen: 5 )

Zu Beginn des Spiels gleich mit einem holprigen Start “Guten Abend meine Damen und Herren muss man wohl sagen”. Kam dann besser in Fahrt. Überließ dem Hauptkommentator Torben Rosenbohm die Führung, reagierte auf diesen dann oft zu spät. Einige Passagen zu floskelhaft. Eine Bemerkungen wie bei einem Notwurf des Gegners (“Ist der guten Oldenburger Verteidigung geschuldet.”) gehörten in die Abteilung “weißes Schimmel” – doppelt gemoppelt oder ohne zusätzliche Info. Manchmal zu leise und zurückhaltend, eher murmelnd.

Sehr schön waren die Informationen zum Gegner, die etwas knackiger hätten kommen können. Teilweise schon gutes Zusammenspiel mit Rosenbohm, z.B. bei der richtigen Aussprache der französischen Spielernamen. Ein bisschen noch Einspielen und mehr Mut und Lockerheit, dann wird das was. Nur sind die Gelegenheiten für “Spielpraxis” sehr knapp :(

Note: 4+

Was sagt ihr?

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...
  1. donnervogel sagt:

    Tja, würde ja gerne was sagen, aber mangels Kabelanschluss konnte ich es nicht sehen. Leider.

    Hatte auf Web tv gehofft, aber aus irgendeinem Grund(Rechte?)wurde gerade als die Übertragung startete, der Bildschirm dunkel. Aaaaaaaahhhhh.

    Hoffnung: Muttern hat mir dann zumindest ab 3. Viertel aufgenommen.

  2. Ja, leider durfte aus rechtlichen Gründen nicht über das Web übertragen werden.

Einen Kommentar schreiben