Keine Pause für die Baskets

1 Kommentar

Logo der EWE Baskets OldenburgDas souveräne 80:77 bei den Köln 99ers, das trotz ähnlichem Verlauf wie im Hinspiel diesmal gut für die Baskets ausging, bildet den Auftakt zu 3 Spielen innerhalb von 5 Tagen. Doch die Chancen alle Spiele erfolgreich abzuschließen stehen so schlecht nicht.

Den Auftakt machte als ein Sieg in einem letzlich doch noch engen Match in Köln. Wie schon im Hinspiel wurde eine hohe Führung leichtfertig verspielt – übrigens ohne dass Deutsche auf dem Feld gestanden hätten ;-) Diesmal am Ende also mit dem besseren Ende für die EWE Baskets Oldenburg.

Am morgigen Dienstag kommt dann Galatasaray Istanbul an die Hunte. Die Türken, die derzeit Zweiter in der nicht zu verachtenden türkischen Liga sind, werden sicherlich von vielen türkischstämmigen Mitbürgern stimmgewaltig unterstützt werden. Da gilt es für die kühlen Oldenburger Fans dagegen zu halten. Auch das Team wird einiges investieren müssen, um gegen die Mannen vom Bosporus  siegreich zu sein. Dann allerdings steigen die Chancen auf ein Weiterkommen schon gewaltig.

Schon am Donnerstag (warum überhaupt?) folgt dann das Heimspiel gegen Bremerhaven. Trotzdem die Bremerhavener zuletzt mal wieder gewinnen konnten sollte auch mit dem Istanbul-Spiel in den Knochen ein Sieg gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten drin sein. Anschließend könnten die Donnervögel auch erst einmal die Füße hochlegen…

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...
  1. MCCoyFan sagt:

    Heute abend brennt die Hütte!

Einen Kommentar schreiben