Hinrundenschlussspurt beginnt gegen TK Hannover

0 Kommentare

logo-btb-royals-oldenburg-basketballDie Zielvorgabe der letzten beiden Begegnungen der BTB Royals Oldenburg im Jahr 2009 sind beschrieben: jeweils zwei Punkte aus beiden Spielen und somit am Ende der Hinrunde eine ausgeglichene Bilanz. Bis dahin ist es für die Jungs von Trainer Dennis Flowers noch ein hartes Stück Arbeit. Am kommenden Sonnabend erwarten die Bürgerfelder die Turnbrüder des TK Hannover.

Langjährig spielen die Landeshauptstädter nun schon in der Regionalliga und haben sich fest etabliert. Unter ihnen weilt Klaas Zöllner, der wohl stärkste Spieler Hannovers (DATEN). Ebenso spielt dort ein ehemaliger Bürgerfelder. Florian Pauleit hat beim BTB das Basketballspielen gelernt und gehört fest in den Kader TKs. Zuletzt gewannen die Turnbrüder ihre beiden Spiele gegen UB Bremerhaven (76:60) und VfL Hameln (76:79).

Zu seinem ersten Einsatz im Trikot der Royals kommt am Sonnabend Brandon Warner. Der 26-jährige Amerikaner wechselte unter der Woche nach Oldenburg und soll die Lücke der großen Spieler füllen. „Ich freue mich das erste Mal für die Royals aufzulaufen und werde alles geben um am Wochenende einen gelungenen Einstand zu geben“, sagte Warner.

Nach vier Spielen Sperre ist nun auch Tobias Hellmich wieder mit im Kader. So wird Chiwendu Nwaigbo, der Hellmich in den vergangenen Begegnungen würdig auf der Aufbauposition vertreten hat, nun also wieder seine alte Rolle einnehmen. Flowers kann somit aus dem Vollen schöpfen. „Wir erwarten eine schwere Hürde hin zu unserem Zwischenziel, weil Hannover auf einigen Positionen größer ist als wir. Mit der Verpflichtung von Branden Warner konnten wir diese teilweise schließen“, so Flowers. „Durch die zweiwöchige Spielpause konnten wir Kraft für die letzten beiden Spiele tanken und uns taktisch, sowie spielerisch weiterentwickeln“.

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Schnitt: 4,50 von 5)
Loading ... Loading ...

Trackbacks/Pingbacks

  1. Oldenburg (Oldenburg) - Blog - 03 Dec 2009 - [...] Hinrundenschlussspurt beginnt gegen TK Hannover – Oldenburger ... [...]

Einen Kommentar schreiben