BTB Royals siegen beim Oldenburger TB II

3 Kommentare

Der Sieg der BTB Royals im Derby beim Oldenburger TB II weckt Fantasien für den Rest der Saison. Wir betrachten noch einmal das Spiel und wagen einen Ausblick auf den weiteren Saisonverlauf.

Trotz des am Ende knappen Sieges hatten die Bürgerfelder das Spiel über lange Zeit im Griff. Der OTB bot eher das meist vom BTB gebotene “zocken” und verlor sich zunächst in Einzelaktionen. Kevin Smit versuchte beim Oldenburger TB  den Spielgestalter zu geben, fand jedoch wenig Möglichkeiten, da das restliche Team zu wenig investierte. Zudem war mit Henning Haseleu zu diesem Zeitpunkt ein wichtiger Routinier bereits verletzt ausgefallen.Wie jetzt zu hören ist zog er sich einen Kreuzbandriss und einen Meniskusschaden zu. Auf diesem Foto der NWZ kann man dem Band quasi beim Reißen zusehen. Gute Besserung!

Im weiteren Spielverlauf änderte sich am zurückhaltenden Spiel seiner Teamkollegen zunächst wenig. Der OTB versuchte zwischenzeitlich zwar die Intensität in der Verteidigung zu erhöhen, reagierte insgesamt aber kaum auf den langsam größer werdenden Rückstand. Oder blieb cool und spielte den eigenen Stiefel weiter runter, kann man auch sagen. Zusätzlich gab es durchaus einige zweifelhafte Pfiffe gegen den Tabellenzweiten. Neben dem genannten Smit war es zumindest Christopher Ihnen, der sich nachhaltig gegen die drohende Niederlage wehrte. Bei den Royals setzte einmal mehr Brandon Warner deutliche Zeichen in Abwehr und Angriff.

Als die Führung der Royals einige Zeit bei etwa zehn Punkten lag fühlten sich die Gästefans schon wie der sichere Sieger und intonierten “Auswärtssieg, Auswärtssieg”-Gesänge. Sie verstummten, als die OTB-Korbjäger, mehrere Distanzpunktwürfe unterbringen konnten und beim 61:60 zum ersten Mal wieder führten. In der Folge entwickelte sich ein enges Spiel. Den Sieg errangen die Baskets, weil Patrick Bartels den OTBern zeigte, was “zocken” bedeutet. Zwei schwierige Dreier sicherten letzlich den Sieg. Der OTB blieb zwar dran, schloß den letzten Angriff aber nicht wie geplant ab, da nur ein Notdreier von Smit herauskam.

Die Partie vor stimungsvoller Kulisse weckt nun gerade auf Seiten der Royals sicher so manche Fantasie. Der Tabellenzweite wurde geschlagen, der Neuzugang Lauris Gruskevics bekam nur sporadische Minuten und wird sich noch mehr einbringen wollen und können. Der BTB strebt den Aufstieg für die kommende Saison an. Für diese Saison ist ein Klettern in der Tabelle vorprogrammiert. Für den ganz großen Wurf, also die Meisterschaft, wird es aber nicht reichen. Tabellenführer Bramsche verlor erst ein Mal, die Royals bereits deren fünf. Da müssten die Bramscher schon einiges verlernen.

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...
  1. Patrick Bartels sagt:

    Netter nachbericht… ich hoffe zocken ist positiv gemeint ;)

  2. Der Bericht ist wirklich sehr gut.
    Allerdings würde ich nur noch die Schrift als Blocksatz formatieren. Dies würde das lesen etwas erleichtern.

  3. Das erste Handy…klingt fast so wie das erste Date. Ich erinnere mich komischerweise nicht daran, was für eine Marke mein erstes Handy hatte. Es lag im Supermarkt auf einer Europalette, fein gestapelt in Kartons und sollte 20 Mark kosten. Oder 40? Keine Ahnung, der Währungswechsel hat meinem Erinnerungsvermögen geschadet. Es war mit einer Prepaid-Karte ausgestattet und sollte dazu dienen, dass meine damals mal wieder schwangere Frau mich jederzeit erreichen konnte. Wir hatten zwar zu diesem Zweck so einen Messenger, mit dem man Pieps-Töne übermitteln konnte, aber ein Handy schien mir zweckmäßiger zu sein. Also holte ich direkt zwei Stück von dieser Palette runter. Sie hatten die Farbe grün, oben so eine kleine Plastik-Antenne und waren für mich der Sprung in die technische Neuzeit. Ich hatte mich immer gefragt, wozu ich ein Handy gebrauchen könnte und fand keine sinnvolle Anwendungsmöglichkeit. Das war was für Wichtigtuer. Aber so eine Schwangerschaft ändert doch so manchen Blick auf die Welt.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Oldenburg (Oldenburg) - Blog - 13 Jan 2010 - [...] Oldenburger TB II - BTB Royals Bürgerfelder TB Verletzung Henning ... [...]

Einen Kommentar schreiben