Attentat auf dem Kramermarkt

0 Kommentare

VfB OldenburgAls ich am gestrigen Abend über den Kramermarkt schlenderte, liefen plötzlich Attoh, Schröer, Bury, Tammen und keine Ahnung wer noch vom VfL vor mir.

Doch was tun? Den Hau-den-Lukas-Hammer zufällig beim Ausholen verlieren? Mit dem Frosch-Katapult auf die Jungs zielen? Oder wenigstens Abführmittel in die gebratenen Champignons schütten?

Ach, dachte ich mir. Die Jungs sollen ruhig Meister in der Niedersachsenliga werden. Dann spielen sie in der Aufstiegsrunde gegen Wilhelmshaven und der dicke Zampano hüpft vor 124 zahlenden Zuschauern (davon 98 schadenfrohe VfBer) auf der Plastikwiese hin und her. Natürlich hat er vorher extra 5 ehemalige Bundesligaspieler eingekauft, die den VfL so richtig nass machen. Wobei, sind nicht alle VfLer vom VfB weg, weil der Druck ach so groß war…;-) Die machen sich dann bestimmt auch so ins Hemd.

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Einen Kommentar schreiben